Aktuelle Maßnahmen zum Infektionsschutz

Uns ist es wichtig, dass Sie und wir in unseren Räumen gut geschützt sind.

Daher bitten wir Sie um Beachtung der folgenden Maßnahmen:

  • Tragen Sie bei Betreten der Praxis und während Ihres gesamten Aufenthalts einen Mund-Nasen-Schutz. Dieser darf nur in besonderen Fällen und auf Aufforderung Ihres Therapeuten/Ihrer Therapeutin abgenommen werden.
  • Desinfizieren Sie sich bei Betreten der Praxis mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel Ihre Hände.
  • Sollten Sie sich krank fühlen oder Erkältungssymptome haben, sagen Sie Ihren Termin bitte ab und betreten die Praxis nicht.
  • Bitte erscheinen Sie pünktlich und möglichst unmittelbar zu Ihrem Behandlungstermin, um Wartezeiten so gering wie möglich zu halten.
  • Halten Sie im Wartebereich größtmöglichen Abstand von anderen Personen.
  • Sehen Sie von spontanen Besuchen in der Praxis ab und kommen Sie ausschließlich mit zuvor vereinbartem Termin zu uns.
  • Bringen Sie bitte Ihr eigenes Handtuch und jetzt während der Wintermonate ggf. eine Decke mit.
Wir bieten Ihnen größtmöglichen Infektionsschutz:

  • Wir tragen während der gesamten Behandlungszeit einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Während Kiefer- und Gesichtsbehandlungen tragen wir eine FFP2-Maske.
  • Wir desinfizieren unsere Hände vor und nach jeder Behandlung.
  • Die Behandlungsbänke, Stühle, benutzte Trainingsgeräte und Türgriffe werden nach jeder Behandlung desinfiziert.
  • Die Behandlungsräume werden nach jeder Behandlung gelüftet.
  • Der Wartebereich und die Türgriffe der Eingangstür sowie der Sanitärbereich werden in kurzen Abständen desinfiziert.
  • Der Wartebereich und die Trainingsfläche werden mehrmals täglich gelüftet.

Wir freuen uns, Sie auch weiterhin in unseren Räumen behandeln zu können. Sollten Sie dennoch eine Behandlung mittels Telemedizin bevorzugen, sprechen Sie uns gerne an. Wir bieten Ihnen auch per Videocoaching eine auf Sie zugeschnittene physiotherapeutische Betreuung an und begleiten Sie mittels Trainings-App durch Ihr Übungsprogramm.

This post is also available in: Englisch